Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich über das Formular oder ausführlich über folgenden Link:

personal@freie-georgenschule.de

Alternativ per Post an folgende Adresse:

Freien Georgenschule Reutlingen
Personaldelegation
Moltkestr. 29, 72762 Reutlingen
Tel. 07121 / 9279-23

Geographie

Zum Schuljahr 2024/25 suchen wir eine:n

Geographielehrer:in

für 3,5 Stunden (ca. 10 Epochenwochen) für die Oberstufe unserer Schule (Klassen 9-11). Für eine volle Stelle wird ein zweites Unterrichtsfach benötigt.

„Ein Mensch, mit dem wir verständig Geographie treiben, steht liebevoller seinem Nebenmenschen gegenüber als ein solcher, der nicht das Daneben-im-Raum erlernt. Er lernt das Danebenstehen neben den anderen Menschen; er berücksichtigt die anderen.“ (Rudolf Steiner, 1861-1925: Menschenerkenntnis und Unterrichtsgestaltung)

Die Erde als Ganzes steht im Mittelpunkt des Geographieunterrichts der Oberstufe. In der 9. Klasse werden die physischen Gegebenheiten der Gesteinswelt, der Aufbau der Erdkruste, mit Erdbeben, Vulkanismus und Gebirgsbildung, entdeckt. In der 10. Klasse werden die Lebensvorgänge der Erde kennengelernt, u.a. die rhythmischen Prozesse und Bewegungen des Erdinnern, der Erdkruste sowie der Wasser- und Lufthülle. So erscheint unsere Erde mit ihren vielgestaltigen Phänomenen als ein dynamischer Organismus. In der 11. Klasse schließen sich dann Themen der Umgestaltung der Erde durch den Menschen an.
Grundidee der Waldorfschule ist es, Schule so zu gestalten, dass die Jugendlichen ihre Ideale, Fähigkeiten und Zukunftsimpulse finden und verwirklichen können. Unser Unterricht basiert auf Erleben und Erkennen und regt in den Heranwachsenden den Wunsch an, den eigenen Horizont erweitern zu wollen. (vgl. https://www.waldorfschule.de/lehrerin-werden/klassen-und-fachlehrerin/fachlehrerin-fuer-die-oberstufe-ab-9-klasse/geographie)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an personal@freie-georgenschule.de

 

Zurück